123 mal gesehen
Kommentare deaktiviert für Machen Sie Ihren Garten zum Vogelgarten
0 0

Machen Sie Ihren Garten zum Vogelgarten

Geschrieben von

Vögel bringen Leben in die Brauerei. Diese fröhlichen Gesänge und zitternden Tiere machen den Hinterhof gemütlicher. Es ist eigentlich sehr einfach, Vögel in Ihren Garten zu locken. Berücksichtigen Sie nur die drei V von Lebensmitteln, Sicherheit und Fortpflanzung. Und wenn sie einmal den Geschmack in Ihrem Garten bekommen, kommen sie oft vorbei.

Vögel sind überall. Sogar mitten in der Stadt gibt es viele verschiedene Typen. Haus Spatzen, Meisen, Spatzen, Finken und Amseln kamen auch in einer konkreten Umgebung sicher, dass Ihr Garten aus, solange sie nur das bieten, was sie wollen. Und lebst du ein bisschen grüner? Dann ist der Job einfach einfacher.

Wie in einem Hotel

Vergleichen Sie den Garten mit einem Hotel. Gäste wollen ein schönes Zimmer zum Schlafen, ein leckeres Frühstück am Morgen und eine Umgebung zum Entspannen und Wegrennen. Das gleiche gilt für Vögel. Sie suchen Sicherheit, Nahrung und einen Ort zum Nesten. Wenn sie das finden, werden sie auf jeden Fall zurück sein.

Also, wenn Sie Vogelfreundlichen Garten dekorieren wollen, dann sollten Sie die drei Rs der Lebensmittelsicherheit (ein Platz zum Verstecken) und Wiedergabe (ein Ort, zu züchten) in Betracht ziehen. Sie können es so groß und so klein machen, wie Sie möchten.

Machen Sie ein Vogelparadies

Mit nur einem Nestschrank und einer Strohreifung werden sogar Vögel auf Ihren Garten fallen. Wenn Sie größer werden, verwandelt sich Ihr Garten in ein wahres Vogelparadies! Schön für dich, gut für die Vögel. Mit einheimischen mehrjährigen Pflanzen und grünen Büschen machen Sie einen Vogel zum größten Vergnügen. Ersetzen Sie die Luken durch Hecken und schrittweise zwischen Bäumen, Rasen, Pflanzen und Sträuchern. Erfolg garantiert, vor allem, wenn Sie die folgenden Tipps anwenden.

Rufe der Katze eine Glocke
Katzen suchen gerne nach Vögeln. Mit einer Kette mit einer Glocke „warnt“ er die Vögel, damit sie fliehen können.

Getränk
In einem flachen, breiten Maßstab können die Vögel trinken und baden. Bei Frost ist rasiertes Eis ein guter Ersatz für Wasser. Bitte beachten Sie, dass die Waage nicht zu tief ist. Die Vögel müssen leicht ein- und aussteigen können. Hast du einen Teich im Garten? Machen Sie dann einen Gefälle leicht, so dass sie leicht das Wasser erreichen können.

Aufhängen und Reinigen von Kleiderschränken
Eine Katzentoilette ist ein Ort der Zucht, dient aber auch im Winter als Schutz. Reinigen Sie den Schrank nach dem Sommer. Hängen Sie den Schrank in einer Höhe von zwei Metern, mit der Öffnung nach Osten. Hängen Sie nicht mehrere Schränke zu nahe zusammen.

Blätter von Büschen
Grünen Büsche sind ideal, wenn Sie viel Leben in Ihrem Garten wollen. Hier können Vögel noch kleine Tiere zum Essen finden. Außerdem bleibt dieser Winter ein guter Platz, um durch die Blätter zu schützen. Auch belaubte Sträucher machen Spaß: Sie haben einen grünen Wintergarten!

Persistente Pflanzen
Die Beeren sind Nahrung für Vögel. Diese Pflanzen sind sehr unterschiedlich: Die meisten verlieren ihre Blätter, aber Arten wie pyracantha, Stechpalme und Liguster bleiben grün. Sie alle haben einen anderen Zeitraum Beeren, wenn Sie also verschiedene Typen haben zusammen stattdessen sind Vögel das ganze Jahr lang mit Lebensmitteln.

Zuführtisch und Futtersilo
Die Fütterung kann während des ganzen Jahres stattfinden. Für die schüchternen Vögel wie Winterkönig und Igel können Sie zwischen den Büschen Futter verteilen.

Rommelhoekje
Lassen Sie die Blätter fallen. Denkst du, es sieht zu unordentlich aus? Wische trockene Blätter als im Herbst auf einem Haufen. Hier sind Insekten zu verstecken, was Essen für die Vögel ist.

Takkenrichel
Machen Sie einen Zweig eines Zweiges mit dem Beschneiden des Holzes und der freien Niederlassungen. Dies bietet Vögel auch einen guten Platz zum Verstecken.

Und dann … genieße die Vögel in deinem Garten!

Sie haben den Garten angepasst und es gibt Futter für die Vögel. Es wird nicht lange dauern, bis sie merken, dass in Ihrem Garten das ist, was sie brauchen. Sie können die Vögel morgens und bei Sonnenuntergang leicht sehen. Der Grund dafür ist logisch. Nach einer langen Nacht müssen Sie gegessen werden, um wieder an die Macht zu kommen. Und so lange schlafen zu können, bis eine so lange Nacht einschlafen konnte.

Ferngläser

Wenn Sie die Vögel in der Nähe bewundern möchten, dann sind gute Ferngläser ein Muss. Die billigsten Modelle sind ab 50 Euro. Ideal ist ein Betrachter mit einem Vergrößerungsfaktor von 8 und einer Linsengröße von 42 Millimetern. Diese Ferngläser werden als „8×42“ bezeichnet. Um die Vögel leicht zu erkennen, ist es wichtig, sich um Farbe und Form zu kümmern. Ein guter Vogelführer ist ein nützliches Werkzeug.

Artikelkategorien:
Garten

Kommentarfunktion ist geschlossen.