125 mal gesehen
Kommentare deaktiviert für Erstellen Sie Ihr eigenes Interieur (zu Hause)
0 0

Erstellen Sie Ihr eigenes Interieur (zu Hause)

Geschrieben von

Viele Menschen finden es schwierig, sie zu reparieren, sobald sie eine Immobilie gefunden haben. Schauen Sie zuerst durch den vorhandenen Innenraum, um die Möglichkeiten zu sehen, sobald diese weg ist, muss sie dekoriert werden.

Basic

Es ist zu einfach, wenn Sie eine Art Showroom in Ihrem neuen Zuhause eins zu eins auswählen. Die Einrichtung eines Hauses ist nicht einfach und Sie müssen dies im Voraus erkennen. Aber mit der Politik kommt man weit.
Natürlich wurden die Layouts in den Möbelräumen professionell aufgestellt. Aber da es sehr große Räume gibt, werden Sie nicht das Gleiche wie zu Hause bekommen.Darüber hinaus ist dies überhaupt nicht notwendig. Schließlich müssen Sie Ihr eigenes Zuhause schaffen oder lieber Ihr eigenes Zuhause schaffen.

Beginnen Sie in Geschäften und im Internet, was alles dort ist. Lassen Sie alle Stile an Ihnen arbeiten und lassen Sie Freunde und Familienstile an Ihnen arbeiten. Was fühlt sich gut an und was nicht (und dann nicht auf die Detailebene).

Wie gehst du damit um?

Wie arbeiten Sie, wenn Sie mit der Einrichtung der Räume beginnen müssen.Nachstehend finden Sie einige Aspekte, über die Sie nachdenken können, wenn Sie mit einer Richtlinie beginnen möchten.

  • Beginnen Sie mit der richtigen Größe der Räume, einschließlich der Fenster und Türen.
  • Denken Sie darüber nach, was – im Allgemeinen – welchen Stil Sie am meisten ansprechen (dh nicht zu sagen, dass Sie Stile nicht kombinieren können).
  • Bestimmen Sie den Boden und die Bodenelemente in Stil, Form und Farbe.
  • Füllen Sie dies grob auf einer Karte aus. Abgesehen von dem Stil ist es gut zu sehen, ob es nicht so schlimm oder einfach zu rau für den Platz ist. Ein guter Innenraum, zusätzlich zum gewünschten Stil, erfüllt auch die Machbarkeit.
  • Wenn dies festgelegt ist, ist es gut, im Stil der Basisteile weiter zu suchen.
  • Wenn es nicht im gleichen Stil ist, prüfen Sie sorgfältig, ob der weitere Verband auf die Basisteile passt. Hält Lampen an den Basisteilen, aber auch Stoffe für Gardinen, Grandfoulards oder Teppiche.

Natürlich ist das Layout noch nicht vollständig, aber kleinere Artikel haben keine Lieferzeit von Monaten und werden schnell gekauft. Dies kann auch mit Lampen und Stoffen für die Fenster oder auf dem Boden erfolgen. Lass alles an dir arbeiten und sieh dir an, wo ein Bild oder Spiegel schön ist, vielleicht gibt es eine andere Liste und du hast wunderschöne Vasen, die passen in dein Interieur.

Kombinieren im Innenraum

Ein Showroom im Haus ist ein Haus, das nicht lebt, zumindest scheint es. Ein Haus muss den Komfort einer Person haben, die in einer Familie leben kann, und Sie haben keine Angst davor, eine Decke, ein Sofa oder einen Stuhl schmutzig zu machen.

Darüber hinaus ist es gut zu kombinieren, um Ihren eigenen Zug anzuzeigen. Ein bestimmter Grundstil kann am besten mit etwas aus einem anderen Stil kombiniert werden. Sie werden das bemerken, wenn Sie anfangen. Es ist für jeden etwas dabei, also probiere das kleine Zeug – fertig das Haus – alles raus.

Auch für kleine Gegenstände wie Bilderrahmen, Kerzenständer oder Artefakte ist es oft notwendig zu sehen, ob es gut mit dem kombiniert werden kann, was Sie in Ihrem Zuhause geschaffen haben.
Ein Vorteil ist das Möbelgeschäft, das auch über eine „kleine“ Abteilung verfügt.Umgekehrt werden Sie weniger sehen. Schauen Sie sich also genau an, was Sie in einem solchen Geschäft sehen, das Sie zu Hause haben, und versuchen Sie, Ihr neues Objekt hinzuzufügen. Die eine Sache wird Ihr Geld zurückgeben und die andere wird es möglich machen zu handeln oder einen Kredit zu geben. Aber bedenken Sie immer. Zu Hause kann es jederzeit anders sein … und die Kassen gut führen.

Ein Rastplatz zu Hause?
Derjenige, der ein geschäftiges, volles Haus will und der andere sucht sich eine Pause im Haus. Letztere sehen Sie – in einer Gesellschaft, in der mehr und mehr sein können – mehr und mehr geschaffen werden können durch:

  • Eine begrenzte Anzahl von Farben zu arbeiten. Weiche Naturtöne mit einer etwas schärferen (etwas härteren) Farbe.
  • Symmetrie im Haus, indem die Basisteile aufeinander abgestimmt werden, aber auch Lampen, Kerzen oder Kissen.
  • Platz schaffen, nicht voll aktiv werden.
  • Kleines kleines Zeug, Haustricks.

Schließlich

Ob Sie ein modernes, ländliches klassisches, ländliches Land oder Kolonialstil bevorzugen, alles ist gut, solange Sie sich wohlfühlen und Ihren eigenen Ort langsam erschaffen. Und ein neues Zuhause muss nicht in drei Wochen erledigt werden. Lass es langsam „dein eigenes“ werden und nimm dir Zeit.

Artikelkategorien:
Innenraum

Kommentarfunktion ist geschlossen.