125 mal gesehen
Kommentare deaktiviert für Erstellen Sie eine Vintage Industrie-Interieur
0 0

Erstellen Sie eine Vintage Industrie-Interieur

Geschrieben von

Eine Vintage Industrie-Touch im Wohnzimmer kann Wunder tun. Der warme Charakter eines Wohnzimmers kann durch die Patina der alten Industriemöbel verstärkt werden. Ein zusätzlicher Vorteil von Vintage-Industrieartikeln ist, dass sie einzigartig sind; Jedes Stück hat seinen eigenen einzigartigen Auftritt durch die Wirkung von Zeit und Elementen. Neben den originalen, authentischen Industriestücken wie Industrielampen, Arbeitstischen oder Schränken gibt es auch gefälschte Industriegüter im Umlauf. Solche Gegenstände sind oft billiger als die Originalartikel, aber vermisse die Geschichte, die zum Beispiel eine echte Industrielampe hat.

Komponieren eines industriellen Innenraums; der Boden

Ein Vintage Holzboden
Der Bau eines Industriegebiets beginnt mit einem guten Fundament; der Boden Die Wahl für einen Boden ist sehr wichtig, denn das ist weitgehend ein Bild des restlichen Innenraums. Zum Beispiel kann ein Holzboden einen ganz anderen Blick auf einen Innenraum vermitteln als zum Beispiel einen Teppich oder Vinylboden. Für einen industriellen Look kann ein dunkler Holzboden gewählt werden. Ein etwas verwitterter dunkler Holzboden kann zum Beispiel viel wärmer als Vinyl sein und kann den industriellen Charakter des Innenraums betonen.

Ein Beton-Betonboden
Neben einem Holzboden ist auch ein Gussboden eine gute Wahl. Mit einem Gussboden kann auch ein Betonboden gewählt werden, um den industriellen Charakter eines Wohnzimmers zu betonen. Der Nachteil eines solchen Betonbodens kann sein, dass es kalt wird, während der oben genannte Holzboden einen wärmeren Charakter hat.

Industriewände und Vorhänge

Wenn die Wahl für den Boden gemacht wird, werden die Wände und Vorhänge besprochen. Es ist möglich, weiße Wände in einem industriellen Interieur zu halten, aber mit etwas Farbe kann es ein wenig wärmer werden. Grau oder Pastelle eignen sich gut an die Wand, aber manche können entfernt werden. Zum Beispiel, eine Ziegelmauer auf einer Seite des Wohnzimmers auszusetzen oder eine Betonmauer zu behandeln. Was auch immer gewählt ist, stellen Sie sicher, dass die Vorhänge mit der gewählten Farbe für die Wand und den Boden übereinstimmen.

Kaufen Sie eine Vintage Industrielampe

Wenn die Basis auffällt, können die Möbel und Lampen gewählt werden. Besonders industrielle Lampen sind gut. Beim Kauf einer originalen Vintage-Industrie-Lampe, beachten Sie, dass sie konvertiert werden müssen. Eine Fabriklampe wird gemacht, um viel mehr Licht zu geben als die Lampen, die wir zu Hause gehängt haben. Eine umgebaute Fabriklampe ist an der Armatur erkennbar; Wenn dies eine Standardausführung ist, wie zB eine E27-Armatur, können normale Lampen verwendet werden und die Lampe ist für zu Hause geeignet. Neben einer industriellen Pendelleuchte oder Deckenleuchte gibt es auch Vintage Lampen auf einem Stativ. Eine solche Lampe kann einen Hingucker für den Raum bilden und ist darüber hinaus auch praktisch.

Tische, Schränke und Karren

Finde Vintage Industriemöbel
Zusätzlich zu den Lampen sind auch andere Möbelstücke erforderlich. Dazu gehören Schränke, ein Fernseher oder ein Couchtisch. Auch gibt es viele schöne Vintage Industrieartikel zu finden. Zum Beispiel können alte Metallschränke oder Schubladenkästen aus Fabriken oder Garagen als Kommode dienen. Als Couchtisch können alte Metallwagen oder alte Militärkisten verwendet werden. Zum Beispiel, denken Sie an hölzerne Gewehrkisten oder große flache hölzerne Kisten, die im Transport benutzt werden.

Erstellen Sie industrielle Möbel selbst
Eine weitere Möglichkeit ist, mit authentischen Materialien zu beginnen und einen Tisch für sich selbst zu schaffen, der in ein Industriedesign passt. Zum Beispiel ist es möglich, Auktionsboxen, Holzpaletten oder Gerüstmaterialien zu verwenden. Das gleiche gilt für einen Fernseher. Eine verwitterte Metallwalzenschale oder Brotschüssel kann dann als Bar oder Kleiderschrank dienen.

Wählen Sie eine Vintage Industriebank

Obwohl viele Industrieartikel noch verfügbar sind, wird es schwieriger sein, eine Bank zu wählen. Eine authentische Industriebank ist fast nicht verfügbar und hat einen niedrigen Sitzkomfort, obwohl es natürlich möglich ist, ein eigenes Gewebe aus industriellen Materialien herzustellen. Eine einfachere Möglichkeit ist, eine neue Bank zu kaufen, unter Berücksichtigung von Materialien, die den Vintage-Charakter des Interieurs hervorheben können. Eines dieser Materialien ist Leder, obwohl dieses Material viele Operationen verhindert. Verwittertes, lebendiges oder gebeiztes braunes Leder kann dem Sofa schnell einen Vintagen Charakter verleihen, besonders wenn es in einer grob fertigen Bank verarbeitet wird, zum Beispiel mit großen, zerlumpten Nähten. Pilotleiter, Kuba Leder oder Vintage Leder eignet sich gut für die Schaffung eines Sofa für industrielle Innenraum.

Die Suche nach einzigartigen Vintage Industriestücken

Zusätzlich zu den großen Möbeln gibt es auch einen Vintage-Blick auf das Wohnzimmer durch andere einzigartige Akzente. Zum Beispiel betrachten Sie ein altes Labor-Set oder eine geeignete Jukebox. Letztendlich sind diese Arten von Ergänzungen ein echter Hingucker für einen Raum und geben dem Wohnzimmer einen einzigartigen Look. Im Allgemeinen ist es ratsam, zuerst zu betrachten, welche Industrieausrüstung vorhanden ist und einen Plan für das Layout und die Dekoration des Raumes schreiben. Alle Top-Artikel können schon gekauft werden, da es oft Unikate sind, die nicht mehr übersehen werden. Wenn bestimmte Möbel nicht gut sind, gib den Mut nicht zu schnell auf. Die Jagd auf schöne Unikate ist oft schon die Hälfte des Spaßes; Ein einzigartiges Möbelstück, das nach langer Suche gefunden wird, verleiht dem Wohnzimmer mehr Charakter als eine schnell gekaufte mittelalterliche Einrichtung.

Artikelkategorien:
Innenraum

Kommentarfunktion ist geschlossen.